Leben Quellen Links September Heute November

Ein Wort des Heiligen:
Schlagen wir doch niemals die Augen nieder, ohne auch im Herzen demütig zu sein! Tun wir nicht, als ob wir die Letzten sein wollten, wenn das nicht wirklich unsere ehrliche Absicht ist. (Philothea III, 5, DASal 1,120)

 28. Oktober 2018 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
 Simon und Judas Thaddäus, Alfred

Aus dem Leben des Heiligen:
28.10.1621: Franz von Sales trifft mit seinem Bruder Jean-François in der Abtei Talloires ein, um die kleine Einsiedelei des hl. Germanus hoch über dem See von Annecy zu konsekrieren und die Reliquien zu übertragen. Diesen Ort erträumt sich Franz von Sales als seinen Alterssitz, wo er in aller Ruhe und Abgeschiedenheit Gott mit dem Rosenkranz und der Feder dienen wolle. Ein Traum, dessen Verwirklichung er nicht erleben sollte.

Glasfenster in Childs, USA

5082207  Besuche seit 1.12.2002
 FvS als Startseite bestimmen