Franz von Sales http://fvs.dachsberg.at/ Salesianisches Wort zum Tag Sat, 15 Dec 2018 j.angleitner@aon.at 12-08: Ein Ordensmann fragte einmal den großen hl. Thomas, wie er zu hoher Gelehrsamkeit gelangen könne. "Wenn du nur ein Buch liest," antwortete der Heilige. (Geistliche Gespräche, DASal 2,125) Sat, 08 Dec 2018 12-09: Wie viel leichter wird man fertig, wenn man sich der Art anderer fügt, als wenn man verlangt, dass jeder sich nach unseren Launen und nach unserer Meinung richte! (nach Camus, S. 106) Sun, 09 Dec 2018 12-10: Die Gottesliebe heißt Gnade, insofern sie unserer Seele Schönheit verleiht und uns der göttlichen Majestät wohlgefällig macht; sie heißt Liebe, insofern sie uns Kraft zu gutem Handeln gibt; wenn sie aber jene Stufe der Vollkommenheit erreicht, dass wir das Gute nicht nur tun, sondern es sorgfältig, häufig und rasch tun, dann heißt sie Frömmigkeit. (Philothea I,1; DASal 1,34) Mon, 10 Dec 2018 12-11: Empfehlt euch am Morgen Gott, beteuert, dass ihr ihn nicht beleidigen wollt, dann geht an euer Tagewerk mit dem Entschluss, gleichwohl häufig euren Geist zu Gott zu erheben, selbst in Gesellschaft. Wer kann euch daran hindern, auf dem Grund eures Herzen mit ihm zu sprechen? (Predigten, DASal 9,238) Tue, 11 Dec 2018 12-12: Die innere Beziehung also, die Ursache der Liebe ist, besteht nicht immer in der Ähnlichkeit, sondern vielmehr darin, dass der Liebende zum geliebten Wesen in einem bestimmten Verhältnis steht, dass sie einander in gewisser Hinsicht entsprechen, miteinander irgendwie übereinstimmen. (Theotimus I,8; DASal 3,69) Wed, 12 Dec 2018 12-13: Seien Sie äußerst aufmerksam auf Sanftmut und Geduld, ohne Angst, in diesen heiligen Tugenden zu weit zu gehen. (Briefe I, DASal 5,298) Thu, 13 Dec 2018 12-14: Wir müssen zwei gleich feste Vorsätze fassen: Nicht unruhig werden, wenn wir das Unkraut in unserem Garten wuchern sehen - zugleich aber den Mut haben, es ausreißen zu wollen. Die Eigenliebe stirbt nicht, solange wir leben, und sie bringt immer wieder ihr Unkraut hervor. (Geistliche Gespräche, DASal 2,137) Fri, 14 Dec 2018 12-15: Wer seinen Nächsten im unglückseligen Stande der Sünde erblickt und nicht den Mut hat, ihm durch eine sanfte, aber freimütige Vorstellung die rettende Hand zu bieten, der übt eine sehr verkehrte Barmherzigkeit. (nach Camus, S. 107) Sat, 15 Dec 2018