Leben Quellen Links Juni Heute August

Neue Artikel unter "Quellen"!
Ein Wort des Heiligen:
Ich beschwöre dich also, niemals weder offen noch heimlich von irgend jemand lieblos zu reden. Hüte dich, deinen Mitmenschen fälschlich Verbrechen und Sünden anzudichten, heimlichen nachzuspüren, bestehende zu vergrößern, gute Handlungen schlecht auszulegen und das Gute, das du an jemand kennst, in Abrede zu stellen, durch Bosheit zu verdrehen und durch Worte herabzusetzen. (Philothea III, 29, DASal 1,180)

 24. Juli 2020 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
 Christophorus, Christine

Aus dem Leben des Heiligen:
24.07.1621: Seiner Cousine, Frau von Chamousset, schreibt Franz von Sales folgende Worte zum Tod ihres Vaters und seines Onkels: "Denn ach, meine liebe Cousine, wir haben das Leben auf dieser Welt nur, um zu dem ins Paradies zu gelangen, zu dem wir uns jeden Tag näher hinbewegen und doch nicht wissen, an welchem Tag wir dort ankommen werden. MEHR ...

Gemälde v. Weingarten, Salesianum Rosental, Eichstätt, Bayern

6736702  Besuche seit 1.12.2002
 FvS als Startseite bestimmen