Leben Quellen Links Februar Heute April

Ein Wort des Heiligen:
Dem größten Geizhals fiele es nicht ein zuzugeben, dass er geizig ist. Er glaubt es auch selbst nicht, denn der Geiz ist ein sonderbares Fieber: je heftiger es brennt, desto weniger fühlt man es. (Philothea III, 14; DASal 1,144)

 23. März 2017 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
2627281234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
 Turibio, Rebekka

Aus dem Leben des Heiligen:
23.03.1608: In einem Brief an Bischof Fenouillet schreibt Franz von Sales in typischen Worten über seine Unwürdigkeit. Wahrscheinlich wurde ihm wieder einmal eine "Beförderung" in eine andere Diözese angeboten: "Ich wundere mich über die Ehre, die Se. Majestät mir erweist, um so mehr, als ich nichts in mir sehe, was nicht dessen unwürdig wäre. MEHR ...

Grafik eines Gemäldes im Salesianum Rosental, Eichstätt

3858666  Besuche seit 1.12.2002
 FvS als Startseite bestimmen