Leben Quellen Links August Heute Oktober

Ein Wort des Heiligen:
Eitlen Ruhm nennen wir, wenn man sich etwas einbildet auf eine Sache, die nicht in uns ist, oder wenn in uns, dann nicht unser Eigen, oder wenn in uns und unser Eigentum, dann unwert, dass man sich ihrer rühme. Adelige Geburt, Fürstengunst, Volksgunst sind Dinge, die nicht an uns liegen, sondern an unseren Vorfahren oder in der Meinung anderer. (Philothea III, 4, DASal 1,117)

 19. September 2023 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
 Januarius, Igor

Aus dem Leben des Heiligen:
19.09.1598: Die Feierlichkeiten zum Vierzigstündigen Gebet von Thonon werden eröffnet. Bischof Claude de Granier leitet die Eröffnungsfeier. Franz von Sales ist einer der vier Festprediger. Diese Tage werden zum großen Triumph des katholischen Glaubens im Chablais.

Medaille aus Frankreich

8473808  Besuche seit 1.12.2002
 FvS als Startseite bestimmen