Leben Quellen Links März Heute Mai

Neue Artikel unter "Quellen"!
Ein Wort des Heiligen:
Vor allem müssen wir, meine liebe Mutter, ein gutes, sanftmütiges und dem Nächsten gegenüber liebevolles Herz haben, besonders wenn er uns zur Last und zum Ekel geworden ist; denn dann haben wir nichts an ihm, um ihn zu lieben, sondern nur Ehrfurcht für den Heiland, welche die Liebe zweifellos um so wertvoller und würdiger macht, je reiner und freier sie von hinfälligen Beweggründen ist. (Briefe II; DASal 6,218)

 14. April 2020 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
 Hedwig, Ernestine

Aus dem Leben des Heiligen:
14.04.1602: Franz von Sales hält vor versammeltem Hof und König Heinrich IV. in Fontainbleau bei Paris die Predigten. Der König ist augenblicklich von den außergewöhnlichen Qualitäten des Franz von Sales begeistert und legt ihm nahe, Annecy zu verlassen und nach Frankreich zu kommen. MEHR ...

Büste im Haus Overbach, Nordrhein-Westfalen

7937098  Besuche seit 1.12.2002
 FvS als Startseite bestimmen