Salesianisches Kalendarium vom 03. Juni

03.06.1618: Franz von Sales sendet seinem Freund Pierre Fenouillet, dem Bischof von Montpellier, ein Gemälde, das sein Portrait darstellt. Dieser hat es sich von ihm erbeten und Franz von Sales hat diesem Wunsch schweren Herzens entsprochen. Sein Kommentar zu dem Bild, das uns heute noch erhalten ist, lautete: "Ohne Seele und Herz ist es nur eine nutzlose Darstellung eines Menschen, der nichts ist als Eitelkeit. Es vermag aber mehr als ich, der sehr wünschte, wirklich bei Ihnen zu sein, um Ihnen mit lebendiger Stimme meine untertänigsten Dienste anzubieten und sich der Ehre Ihres Anblicks zu erfreuen."