Leben Quellen Links Mai Heute Juli

Ein Wort des Heiligen:
Wortspiele aber und Neckereien, die man einander bei fröhlicher, anständiger Unterhaltung zuwirft, gehören zur Tugend, die bei den Griechen Eutrapelia, bei uns Geselligkeit heißt. Man neckt einander fröhlich und spaßt miteinander in harmloser Weise über die kleinen Fehler und Menschlichkeiten, die jeder aufweist. (Philothea III, 27, DASal 1,174)

 9. Juni 2017 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
 Ephräm der Syrer, Gratia

Aus dem Leben des Heiligen:
09.06.1593: Franz von Sales empfängt in Annecy die Niederen Weihe von Bischof Claude de Granier. MEHR ...

Statue von Christian Gorhan, Museum - Landshut

3976007  Besuche seit 1.12.2002
 FvS als Startseite bestimmen