Leben Quellen Links März Heute Mai

Ein Wort des Heiligen:
Zu großen Taten ist selten Gelegenheit, die kleinen aber begegnen uns zu Hunderten. Verwenden wir viel Sorgfalt und Liebe auf diese kleinen Dinge, z. B. dass wir leise reden, leise gehen, uns sauber und nett anziehen. (Geistliche Gespräche; DASal 2,112)

 3. April 2019 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
 Richard, Elisabeth Koch

Aus dem Leben des Heiligen:
03.04.1617: Aus Rumilly gibt Franz von Sales Frau von Blanieu den Rat: "Es ist leicht, ein Boot zu lenken, wenn es nicht von Winden gehetzt wird, und ein Leben zu führen, das von Schwierigkeiten frei ist; aber inmitten ärgerlicher Prozesse ist es so schwer wie bei Stürmen, den rechten Kurs einzuhalten. Darum müssen Sie sehr auf sich selbst, auf Ihre Handlungen und Absichten achten und immer erkennen lassen, dass Ihr Herz gut und gerecht, sanftmütig, demütig und hochherzig ist."

Gemälde in St. Jean, Troyes

5422367  Besuche seit 1.12.2002
 FvS als Startseite bestimmen