Leben Quellen Links Juli Heute September

Ein Wort des Heiligen:
Sei also gleichmäßig gerecht in all deinem Tun. Versetze dich immer in die Lage deines Mitmenschen und ihn an deine Stelle, dann wirst du richtig urteilen. Wenn du kaufst, stelle dir vor, du seiest der Verkäufer, wenn du verkaufst, du seiest der Käufer, dann wirst du immer gerecht kaufen und verkaufen. (Philothea III, 30, DASal 1,193)

 17. August 2020 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
 Hyazinth, Jutta

Aus dem Leben des Heiligen:
17.08.1611: Franz von Sales ermutigt Madame de la Fléchère in einem Brief mit folgenden Worten: "Wir wollen doch Gott nur aus Liebe zu ihm dienen; der Dienst aber, den wir ihm leisten, wenn wir unter Trockenheiten leiden, ist ihm wohlgefälliger als jener, den wir ihm inmitten angenehmer Gefühle darbieten."

Gemälde in Dachsberg, Oberösterreich

6443289  Besuche seit 1.12.2002
 FvS als Startseite bestimmen