Leben Quellen Links April Heute Juni

Ein Wort des Heiligen:
Üben Sie kräftig Ihr Herz in der inneren und äußeren Milde und halten Sie es in Ruhe inmitten der vielfältigen Angelegenheiten, die sich ergeben. Hüten Sie sich sehr vor Übertreibung, sie ist die Pest der heiligen Frömmigkeit. (Briefe II, DASal 6,370)

 13. Mai 2018 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
 Servatius, Ellinger

Aus dem Leben des Heiligen:
13.05.1616: Franz von Sales laboriert an einer Erkältung. An Johanna Franziska von Chantal schreibt er: "Ich fühle mich derart appetitlos, dass ich am liebsten heute nichts mehr essen möchte, nachdem ich nur eine kleine Bouillon zu mir genommen habe."

Gemälde in der Kapelle im Haus der Galerie, Annecy, Frankreich

4609906  Besuche seit 1.12.2002
 FvS als Startseite bestimmen