Leben Quellen Links August Heute Oktober

Ein Wort des Heiligen:
Den Nächsten klagen wir wegen des kleinsten Vergehens an, uns selbst aber entschuldigen wir auch bei schweren Verfehlungen; wir wollen recht teuer verkaufen und billig einkaufen; für die anderen soll die strenge Gerechtigkeit gelten, für uns aber Barmherzigkeit und Nachsicht; ... (Philothea III, 36, DASal 1,192)

 10. September 2018 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
 Theodard, Nikolaus v. Tolentino

Aus dem Leben des Heiligen:
10.09.1617: Franz von Sales berichtet Frau von Montfort vom Tod seiner Schwägerin Marie-Aimée, der Tochter Johanna Franziska von Chantals, die am 5. September, zwei Tage nach der Geburt ihres nicht lebensfähigen Sohnes starb, mit folgenden Worten: "In der Nachfolge dieser Dahingegangenen aber fügen wir uns dem Willen Gottes, lieben und verehren ihn mit aller Unterwerfung unseres ganzen Herzens, denn das waren beinahe ihre letzten Worte; ich versichere Ihnen, dass ich niemals ein so heiligmäßiges Hinscheiden sah als das dieser Tochter, obgleich es nur fünf Stunden dauerte." MEHR ...

Gemälde aus dem Thaddäusboten 1/2001, Schweiz

4885065  Besuche seit 1.12.2002
 FvS als Startseite bestimmen